Arbeiter bekommt Stromschlag: Verletzt ins Krankenhaus

Arbeiter bekommt Stromschlag: Verletzt ins Krankenhaus

Einen Stromschlag hat am Montagmittag ein Arbeiter auf einer Baustelle in Longuich (Kreis Trier-Saarburg) bekommen. Der Mann kam mit Verletzungen ins Ehranger Krankenhaus.

Der Unfall ereignete sich nach Angaben der Polizei gegen 12.30 Uhr auf einer Hausbaustelle. Der Arbeiter hatte ein Kranseil berührt und dabei einen Stromschlag bekommen. Wie schwer der Mann dabei verletzt wurde, ist derzeit noch nicht bekannt. Auch die genauen Umstände des Unfalls sind noch unklar. Das Gewerbeaufsichtsamt hat die Ermittlungen aufgenommen.

Im Einsatz waren die Feuerwehr mit einer Drehleiter sowie Notarzt und Rettungswagen.