Armaturenbrett geschmolzen

Armaturenbrett geschmolzen

Keine zehn Meter weit war ein Autofahrer am heutigen Vormittag auf dem Parkplatz eines Flohmarktes mit seinem Fahrzeug gekommen, als sich das Innere des Wagens in dichten Rauch hüllte.

(siko) Der Besucher des Flohmarkts in Kenn (Kreis Trier-Saarburg) hielt sein Fahrzeug an und alarmierte die Feuerwehr. In seinem Auto war aus bislang unbekannter Ursache ein Kabelbrand, dadurch schmolz ein Teil seines Armaturenbrettes. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand. Im Einsatz war die Feuerwehr aus Kenn.

Mehr von Volksfreund