1. Region

Arzfeld: Raver auf zur Laf-Parade!

Arzfeld: Raver auf zur Laf-Parade!

(sn) Die Loveparade in Berlin ist (vielleicht) tot - es lebe die Laf-Parade in Arzfeld. Lambert Kops vom Arzfelder Culturverein (ACV) rechnet am 6. August mit 3000 bis 4000 tanzwütigen Zuschauern. Die Planungen sind in vollem Gange.

„Die Idee zur Laf-Parade (Lustiger Arzfelder Festumzug) entstand bei einer Vorstandssitzung“, sagt Lampert Kops, erster Vorsitzender des ACV. „Es wurde gefragt, ob wir nicht für die Jugend im Dorf etwas machen wollen.“ „Aus Spaß wurde Ernst“, sagt Schriftführerin Dunja Kops. Schnell wurden 3000 Flugzettel gedruckt und verteilt. Die Laf-Parade war schnell in aller Munde, erste Anmeldungen erreichten den Vorsitzenden. „Zwölf feste Zusagen habe ich schon“, sagt der karnevalserfahrende Organisator. Die nächsten 8000 Flugzettel sind bestellt.