1. Region

Aus für die Gerolsteiner Fußgängerzone

Aus für die Gerolsteiner Fußgängerzone

Mehrheitlich hat der Gerolsteiner Stadtrat am Donnerstagabend die Umwandlung der Fußgängerzone in einen verkehrsberuhigten Bereich beschlossen. Die Regelung soll ab 1. Oktober in Kraft treten.

(mh) Neben der CDU-Mehrheitsfraktion hat auch das grüne Stadtratsmitglied Horst Lodde für die neue Regelung gestimmt, bei der Autos und Fußgänger „gleichberechtigte Verkejhrsteilnehmer“ sind. SPD, Wählergruppe Möller und UWG stimmten dagegen. Der Entscheidung war eine ausgiebige Diskussion vorangegangen.