1. Region

Aussiedler-Integration: Aktuelle Entwicklungen stimmen Experten pessimistisch

Aussiedler-Integration: Aktuelle Entwicklungen stimmen Experten pessimistisch

DAUN/GEROLSTEIN. (mh) Ernüchterung: Weiter erschwert werden die Bemühungen um die Integration von Aussiedlern durch drei aktuelle Aspekte: das neue Zuwanderungsgesetz, immer mehr Aussiedler und Familienangehörige ohne Deutschkenntnisse sowie die Jugendlichen zwischen 13 und 16 Jahren, die gewaltbereit sind, aber ansonsten „null Bock“ haben.

DAUN/GEROLSTEIN. (mh) Ernüchterung: Weiter erschwert werden die Bemühungen um die Integration von Aussiedlern durch drei aktuelle Aspekte: das neue Zuwanderungsgesetz, immer mehr Aussiedler und Familienangehörige ohne Deutschkenntnisse sowie die Jugendlichen zwischen 13 und 16 Jahren, die gewaltbereit sind, aber ansonsten „null Bock“ haben.