1. Region

Auto landet wegen glatter Fahrbahn im Graben

Auto landet wegen glatter Fahrbahn im Graben

Leicht verletzt wurde am Freitagvormittag eine Frau, die bei Niedermennig mit ihrem Auto von der Straße abkam und im Graben landete.

Schneematsch und vermutlich nicht angepasste Geschwindigkeit führten am Freitagvormittag auf der Landesstraße 138 zwischen Niedermennig und Konz zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde.

Die Fahrerin eines Autos kam von Niedermennig in Richtung Konz fahrend von der Fahrbahn ab und landete mit ihrem Fahrzeug im Straßengraben.

Die Feuerwehr befreite die Verletzte aus ihrem Fahrzeug, die vor Ort rettungsdienstlich betreut und anschließend in ein Krankenhaus gebracht wurde.
Die Landesstraße blieb für die Dauer der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen voll gesperrt.