Auto prallt gegen Baum: Fahrer eingeklemmt

Auto prallt gegen Baum: Fahrer eingeklemmt

Bei einem Verkehrsunfall gegen 6.40 Uhr ist ein 18-jähriger Autofahrer auf der B421 im Kreis Vulkaneifel in seinem Wagen eingeklemmt worden. Das Auto war gegen einen Baum geprallt.

(soa) Der Unfall ereignete sich auf der Bundesstraße 421 zwischen Gillenfeld und Mehren (Kreis Vulkaneifel). Der Fahranfänger war laut Polizei aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und gegen den Baum geprallt. Bei der Kollision wurde er in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Dabei wurde er schwer verletzt.

Ein Rettungshubschrauber brachte den jungen Mann ins Krankenhaus. Im Einsatz waren außerdem die Feuerwehren der Umgebung, das DRK und die Polizei Daun.

Mehr von Volksfreund