1. Region

Autobahnpolizei stellt Betäubungsmittel sicher

Autobahnpolizei stellt Betäubungsmittel sicher

Drei Franzosen mit Drogen im Gepäck sind der Autobahnpolizei Schweich am Sonntagabend bei einer Kontrolle in Wittlich ins Netz gegangen.

Gegen 22.45 Uhr kontrollierten Beamte der Autobahnpolizei Schweich einen PKW mit französischem Kennzeichen am Autobahnkreuz Wittlich. Die Kontrolle sollte sich als Treffer für aus den Niederlanden eingeführte Betäubungsmittel herausstellen. Drei Personen führten Betäubungsmittel mit sich und der Fahrer stand zusätzlich unter dem aktuellen Einfluß von Betäubungsmitteln und Medikamenten, weswegen ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Gegen drei Personen wurden Ermittlungsverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. Insgesamt wurde ein bunter Reigen von Betäubungsmitteln sichergestellt. Hierbei handelte es sich um ca. 21 Gramm Marihuana, ca. 10 Gramm Haschisch, ca. 54 Gramm psylocibinhaltige Pilze und ca. 110 mg Methadon.