1. Region

Autoeinbruch: Vordersitze und Lenkrad ausgebaut

Autoeinbruch: Vordersitze und Lenkrad ausgebaut

6000 Euro Schaden sind das Ergebnis eines Autoeinbruchs in Bitburg. Unbekannte Täter haben auf dem Gelände der Firma Müller&Flegel einen Golf aufgebrochen und Teile ausgebaut.

(red) Wie die Polizei mitteilt, hätten die Täter beide Seitenscheiben eingeschlagen, dann die Vordersitze und das Lenkrad des Autos ausgebaut. Zudem wurde die Mittelkonsole beschädigt. Bei dem Autos handelt es sich um einen Golf GTI Edition, Baujahr 2008.

Der Einbruch passierte in der Nacht zu 12. Dezember. In der Nacht zuvor waren bereits zwei Fahrzeuge auf dem Betriebsgelände aufgebrochen worden. Dabei hatten die Täter nur die Zylinderschlösser der Tür beschädigt.