Autofahrer stirbt bei Unfall

Birkenfeld · Ein 50-jähriger Autofahrer ist am Donnerstagabend bei Birkenfeld im Hunsrück ums Leben gekommen. Er war mit seinem Fahrzeug in einem Weiher gestürzt. Die Feuerwehr konnte den Mann nur noch tot bergen.

(mc) Die Polizei gab am Freitagmorgen auf Anfrage an, dass der Mann von einem Vereinsheim in der Birkenfelder Gemarkung Fischwaid kommend auf einem geteerten Wirtschaftsweg Richtung K4 unterwegs war. Aus noch ungeklärter Ursache kam er mit seinem Fahrzeug plötzlich nach links vom Weg ab. Der PKW rutschte eine Böschung hinab und überschlug sich. In einem Weiher kam das Fahrzeug kopfüber zum Stehen - nur noch die Räder und der Fahrzeugboden ragten laut Aussage der Polizei aus dem Wasser. Taucher der Feuerwehr Birkenfeld zogen das Wrack aus dem Weiher und bargen die Leiche des Mannes. Er war nach bisherigen Erkenntnissen alleine unterwegs.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort