Autofahrerin in Fahrzeug eingeklemmt

Autofahrerin in Fahrzeug eingeklemmt

Schwer verletzt wurde die Fahrerin eines Mercedes bei einem Unfall auf der L 48 am Donnerstagabend gegen 21 Uhr zwischen Bekond und Thörnich.

Laut Polizei wollte die Fahrerin im Karenbachtal auf die L 48 abbiegen, als sie mit einem von Bekond kommenden Audi kollidierte. Der Mercedes wurde bei dem heftigen Zusammenprall fast 20 Meter in eine Leitplanke geschleudert. Dabei wurde die Fahrerin eingeklemmt.

Rettungskräfte versuchten die ältere Frau aus ihrem Fahrzeug zu befreien. Der junge Fahrer des Audi war bereits zuvor ins Krankenhaus gebracht worden.