1. Region

Autofahrt endet im Straßengraben - Drei Verletzte

Autofahrt endet im Straßengraben - Drei Verletzte

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge sind bei Obergeckler (Eifelkreis Bitburg-Prüm) drei Menschen nur leicht verletzt worden. Der Unfall löste eine Großaktion der Rettungskräfte aus.

(siko) Der Verkehrsunfall ereignete sich am Samstagnachmittag gegen 16.30 Uhr auf der B50, Gemarkung Obergeckler. Vermutlich aus Unachtsamkeit stieß eine belgische Autofahrerin mit einem luxemburgischen Fahrzeug zusammen. Durch den Aufprall wurden beide Fahrzeuge in den Straßengraben geschleudert. Da man zuerst von einer eingeklemmten Person ausging, wurde auch die Feuerwehr zum Einsatzort geschickt. Zum Glück wurden nur drei Personen leicht verletzt. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Mettendorf, Geichlingen und Körperich sowie das DRK aus Neuerburg und Bitburg mit Notarzt sowie der Rettungshubschrauber Air Rescue 3 aus Luxemburg.