B51 bei Ayl für vier Wochen gesperrt

B51 bei Ayl für vier Wochen gesperrt

Die viel befahrene Bundesstraße 51 zwischen Ortsausgang Ayl und Kreuzung B.51/L 137 (Tobiashaus) wird ab Montag, 18. August, voll gesperrt.

Das teilte der Landesbetrieb Mobilität Trier am gestrigen Freitag mit. Grund ist eine Deckensanierung, die innerhalb von vier Wochen abgeschlossen sein soll. Die Umleitung ist ausgeschildert.

Mehr von Volksfreund