1. Region

B51: Eine Person leicht verletzt bei Unfall

B51: Eine Person leicht verletzt bei Unfall

Glück im Unglück: Bei einem Zusammenstoß mit zwei LKW auf der B51 ist ein 25-jähriger Autofahrer nur leicht verletzt worden. Wegen der Bergungsarbeiten war die Bundesstraße eine Stunde lang gesperrt.

(mc) Der Unfall hatte sich am frühen Montagnachmittag auf Höhe der B51-Ausfahrt Bitburg-Nord ereignet. Laut ersten Erkenntnissen der Polizei war der Mann mit seinem Fahrzeug auf die Bundesstraße aufgefahren, als er aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Er prallte mit seinem PKW seitlich gegen einen LKW auf der Gegenspur, drehte sich und wurde von einem nachfolgenden LKW erneut touchiert. Zum Glück wurde der Mann nur leicht verletzt, die Rettungskräfte brachten ihn ins Krankenhaus. Wegen der Bergungsarbeiten war die B51 etwa eine Stunde lang in beide Richtungen gesperrt, der Rückstau war nach einem Augenzeugenbericht zeitweilig bis zu fünf Kilometer lang.