B51 einspurig befahrbar

Neuhaus · Nach dem schweren Unfall am Montagmorgen ist die B51 bei Neuhaus zwischen Trier und Bitburg wieder seit etwa 17:25 Uhr einspurig befahrbahr. Bis gegen 19 Uhr sollen die Bergungsarbeiten endgültig abgeschlossen sein.

(red) Laut Polizei seien die Fässer des verunglückten Gefahrgut-LKW geborgen worden. Gegen 19 Uhr werde die Sperrung aufgehoben, solange wird der Verkehr nach Trier beziehungsweise Bitburg wechselseitig an der Unfallstelle vorbei geführt.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort