1. Region

Basketball: Taylor fällt erneut aus

Basketball: Taylor fällt erneut aus

Kein Ende nimmt die Pechstähne für Marcus Taylor, Spielmacher beim Basketball-Bundesligisten TBB Trier: Der Amerikaner, der nach einer viermonatigen Verletzungspause erstmals wieder in der vergangenen Woche eingesetzt werden konnte, fällt erneut für vier Wochen aus.

(AF) Taylor hatte sich im September den großen Zeh gebrochen, was aber erst später diagnostiziert wurde. Nun habe sich ein Knochen-Ödem gebildet (eine Schwellung durch Flüssigkeits-Einlagerung). Bei Belastung könne diese einen neuen Bruch verursachen. Das teilte der Verein mit.