1. Region

Bauausschuss will breite „Bitburger“

Bauausschuss will breite „Bitburger“

Ohne die Stimmen der Grünen hat sich der Trierer Bauausschuss am Donnerstagabend für eine Verbreiterung der Bitburger Straße auf Höhe der Napoleonsbrücke ausgesprochen.

(woc) Unterhalb der Fachhochschule soll die Bergabspur der B51 auf drei Fahrspuren verbreitert werden. Bislang teilt sich die Fahrbahn erst in der kurz vor dem Ortseingang in zwei Spuren. Kosten soll die Verbreiterung, für die rund 60 Zentimeter Felswand abgetragen werden müssen, rund 360.000 Euro. Der Trierer Stadtrat muss den Baubeschluss noch bestätigen.