Baubeginn für Wittlicher Großsporthalle im Herbst

Wittlich · Baustart für die Großsporthalle mit Mehrzwecknutzung am Cusanus-Gymnasium Wittlich ist vermutlich im Herbst. Das teilt die Stadtverwaltung Wittlich auf TV-Nachfrage mit.

 Neuer Standort für die Halle: Der Sportplatz am Cusanus-Gymnasium. TV-Foto: Klaus Kimmling

Neuer Standort für die Halle: Der Sportplatz am Cusanus-Gymnasium. TV-Foto: Klaus Kimmling

Das Kooperationsprojekt zwischen dem Landkreis Bernkastel-Wittlich und der Stadt, die für den Neubau die Federführung hat, war in der Planungsphase ins Stocken geraten. Nachbarn hatten ihre Rechte geltend gemacht. Sie befürchteten Einschränkungen wegen Lärmbelästigungen. Auch deshalb wurde ein neuer schulnaher Standort gesucht, der nun gefunden scheint:

Der Bau rutscht praktisch über den Sportplatz des Gymnasiums in Richtung Innenstadt.Formell muss der Stadtrat noch zustimmen. Um die Halle besser erreichbar zu machen, hat die Stadt ein Grundstück in der Nachbarschaft gekauft. Als Kosten für das Großprojekt wird mit 7,3 Millionen Euro kalkuliert.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort