Bausendorf/Kinderbeuern: Eltern unterstützen ihre Schule

In den vergangenen Jahren sind eine Reihe von Schul-Fördervereinen gegründet worden, um die Arbeit des Schulträgers und der Schulleitung zu unterstützen. Jetzt hat auch die Grundschule Alftal einen Förderverein.

„Wir wollen unseren Kindern die bestmöglichen Voraussetzungen mitgeben, und in der Gemeinschaft kann man mehr erreichen als als Einzelner.“ Esther Lehnen, Vorsitzende des neu gegründeten Fördervereins Grundschule Alftal, ist davon überzeugt, dass der Verein zum Wohle der Grundschulkinder in Bausendorf und Kinderbeuern einiges bewegen kann. Der im April dieses Jahres gegründete Verein hat bereits 60 Mitglieder. Am Mittwoch, 9. November, findet nur die erste Vorstandssitzung statt, wo erste konkrete Projekte besprochen werden. Rund 600 Euro sind in der Kasse. Das ist noch nicht viel, aber es reicht zum Beispiel für die Anschaffung eines Computer-Lernprogramms. Ferner will der Verein 20 Atlanten anschaffen.