1. Region

Behinderungen wegen Baustelle auf der Hunsrückhöhenstraße

Behinderungen wegen Baustelle auf der Hunsrückhöhenstraße

Bis Ende November lang muss der Verkehr auf der Hunsrückhöhenstraße wegen einer Großbaustelle bei Wenigerath zwischen Wederath und Morbach umgelenkt werden.

In der Zeit ist die Hauptverkehrsader, über die täglich 7500 Fahrzeuge rollen, halbseitig gesperrt.Nach fünf Tagen hat die Umleitung ihre erste Bewährungsprobe bestanden, sagt Peter Werland, der Leiter der Polizeiinspektion Morbach. Es sei zwar zu Behinderungen, aber nicht zu größeren Staus gekommen. Allerdings halten sich zahlreiche Autofahrer nicht an die vorgeschriebene Wegführung. Die Polizei kündigt in dem Zusammenhang verstärkt Kontrollen an.