Bergweiler: Fahranfänger schwer verletzt

Bergweiler: Fahranfänger schwer verletzt

Ein 18-jähriger Fahranfänger wurde heute gegen 15.15 Uhr bei einem Unfall auf der K 44 von Bergweiler nach Wittlich (Kreis Bernkastel-Wittlich) schwer verletzt.

Im Bereich einer scharfen übersichtlichen Rechtskurve kam er auf der feuchten Fahrbahn, vermutlich weil er zu schnell war, nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet in einen Entwässerungsgraben.
Dort stieß er gegen ein Wasserdurchlassrohr und überschlug sich anschließend mehrmals. Der PKW kam auf dem Dach liegend auf einer angrenzenden Wiese zum Stillstand. Der Fahrer wurde schwerverletzt in ein Krankenhaus gebracht, beide Mitfahrer blieben unverletzt. Am Auto entstand Totalschaden.