1. Region

Bernhard Kaster bleibt Vorsitzender der Stadt-CDU

Bernhard Kaster bleibt Vorsitzender der Stadt-CDU

Beim Kreisparteitag der CDU Trier-Stadt am Samstag ist Bernhard Kaster (51) mit 93,65 Prozent der Stimmen im Amt des Kreisvorsitzenden bestätigt worden. Einstimmig beschlossen die Mitglieder, die Nominierung von Julia Klöckner zur Spitzenkandidatin bei der Landtagswahl 2011 zu unterstützen.

(cus) Die komplette engere Führungsriege des CDU-Kreisverbands wurde beim Parteitag in der Europäischen Rechtsakademie Trier wiedergewählt. Als Kasters Stellvertreter fungieren weiterhin Ulrich Dempfle, Birgit Falk und Udo Köhler. Schatzmeister bleibt Michael Witzel. Als Beisitzer gehören dem neuen Vorstand an: Bernd Michels, Harald Michels, Dirk Louy, Norbert Freischmidt, Robert Mäling, Nicole Kürten, Jutta Albrecht, Julia Eggenkämper, Elisabeth Grotowski sowie der erst 17-jährige Yannic Hassbach.

Am 16. November hatte der CDU-Landesvorstand dem Vorschlag des Landesvorsitzenden Christian Baldauf (42) zugestimmt, Julia Klöckner 2011 als Spitzenkandidatin ins Rennen zu schicken. In Trier sprach die 36-jährige Bundestagsabgeordnete heute über christliche Werte in der Politik. Ihre Rede beendete sie mit einer Kampfansage an Ministerpräsident Kurt Beck, indem sie auf die lange Regierungszeit der SPD in Rheinland-Pfalz anspielte: „Danke, Kurt, 20 Jahre waren viel zu lange.“ Die Parteimitglieder spendeten stehend Applaus.