Bernkastel-Kues: Hühner erschlagen

Bernkastel-Kues: Hühner erschlagen

Eine grausige Entdeckung machte ein Hühnerhalter am Mittwoch, als er seinen Stall am Ende der Weingartenstraße in Bernkastel-Kues betrat. Zwei seiner Hühner waren einfach erschlagen worden.

Eines hatten die Täter mit einem Pfahl durchbohrt liegen gelassen. Wahrscheinlich waren sie vom oberhalb des Stallgeländes gelegenen Weinbergsweg her eingedrungen, indem sie einen Maschendrahtzaun niederdrückten. Hinweise erbittet die Polizei Bernkastel-Kues, Telefon 06531/95270.

Mehr von Volksfreund