Bernkastel-Wittlich: Schweinen geht es an den Kragen

Die Treib- und Ansitzjagden im Kreis waren bislang aus Sicht der Statistik erfolgreich. Was die Abschusszahlen der Wildschweine angeht, wird schon jetzt eine Steigerung gegenüber dem vergangenen Jagdjahr erwartet. Damals gab es im Kreis bereits Landesrekord. Das erste Wochenende des neuen Jahres lieferte Rekord-Zahlen. Vom 2. bis 4. Januar wurden im Landkreis 230 Wildschweine erlegt. Kreisveterinär Dr. Joachim Wiedner: „So viele an einem Wochenende wurden noch nie gezählt."

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort