Bescheid: Kampf um Radweg Ruwer-Hochwald

Bescheid: Kampf um Radweg Ruwer-Hochwald

Der Verein "Erholungsgebiet Hochwald zwischen Mosel und Saar" hat sich an die Bahn AG gewandt und sich für die baldige Verwirklichung des Radwegs Ruwer-Hochwald eingesetzt. Seit mehreren Jahren kämpfen die Kreisverwaltung, die Stadt Trier und die Verbandsgemeinden Ruwer, Kell am See und Hermeskeil um dieses Projekt auf der alten Bahntrasse, doch bisher scheiterte die Umsetzung immer wieder an den Preisvorstellungen der Bahn AG. Der Verein bat nachdrücklich darum, den Kommunen endlich den Kauf der Trasse zu ermöglichen.

Mehr von Volksfreund