1. Region

Betrüger festgenommen und Rauschgift sichergestellt

Betrüger festgenommen und Rauschgift sichergestellt

Ein 28-jähriger Betrüger aus Kelberg wurde von der Polizei Daun festgenommen. Er hatte sich seit Wochen in seinem Haus versteckt gehalten und die Polizei in die Irre geführt. Bei der Hausdurchsuchung wurde außerdem Rauschgift sichergestellt.

Seit Wochen fahndet die Staatsanwaltschaft Stade mit einem Haftbefehl nach einem 28-jährigen Mann aus Kelberg. Dieser hatte über Jahre Betrügereien unter anderem über Internet-Plattformen im gesamten Bundesgebiet verübt.
Nach der Aufforderung, eine Haftstrafe von einem Jahr freiwillig anzutreten, tauchte der Mann unter. Anschließend versuchte er die Polizei zu täuschen, indem er vorgab, sich ins Ausland abgesetzt zu haben.

Am Fastnachtsdienstag endete die Irreführung der Behörden. Vier Beamte der Polizeiinspektion Daun durchsuchten das Haus des Gesuchten und fanden ihn versteckt unter Gerümpel auf dem Dachboden.

Im Zuge der Durchsuchung wurde zudem Rauschgift sichergestellt.

Die Staatsanwaltschaft Trier leitete ein gesondertes Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ein. Der Festgenommene befindet sich in einer Justizvollzugsanstalt.