Beuren/Koblenz: Erfolgloser Kampf für die Windkraft

Beuren/Koblenz: Erfolgloser Kampf für die Windkraft

Das Oberverwaltungsgericht Koblenz hat die Klage der Hochwaldgemeinde Beuren gegen das Land Rheinland-Pfalz abgewiesen. Beuren bleibt damit in seinem Kampf um Windkraft ohne Erfolg.

Die Gemeinde hatte die Einleitung eines Zielabweichungsverfahrens gegen den regionalen Raumordungsplan gefordert, was vom Land abgelehnt worden war. Damit bleiben die Bestimmungen des Raumordnungsplanes rechtsgültig, die Beuren als Windkraft-Standort in der Region Trier ausschließen.