1. Region

Birkenfeld: Einbruch in Wohnhaus

Birkenfeld: Einbruch in Wohnhaus

Bislang noch unbekannte Täter drangen während der Abwesenheit der Hausbesitzerin am Sonntag, 15. Oktober zwischen 9 und 19.30 Uhr in das Wohnhaus einer älteren Dame in Birkenfeld in der Schneewiesenstraße gegenüber der katholischen Kirche ein und entwendeten einen kleinen blauen Würfeltresor mit Bargeld und Schmuck. Die Täter gingen gezielt vor.

Der Tresor wurde vermutlich mit einer in der Wohnung vorgefundenen schwarzen Steppjacke abtransportiert. Die Geschädigte vermutet einen Tatzusammenhang mit einer Frau südländischen Aussehens, welche in der vergangenen Woche an der Haustür bettelte. Nicht ausgeschlossen ist aber auch, dass die Täter das Wohnhaus bereits im Frühjahr 2006 auskundschafteten.

Zu diesem Zeitpunkt wurden durch die Eigentümerin eine Frau und zwei Männer in ihrem Wohnhaus festgestellt. Diese hatten sich unberechtigt Zugang zur Wohnung verschafft. Die Polizei wurde damals über den Vorfall nicht in Kenntnis gesetzt. Eine genaue Beschreibung der Personen ist der Geschädigten nicht mehr möglich. Die Kriminalpolizei in Idar-Oberstein bittet um die Mithilfe der Bevölkerung. Insbesondere ist für die Ermittlungen von Bedeutung, ob am Tattag verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der katholischen Kirche beobachtet wurden. Mögliche Zeugen des Einbruchs könnten Besucher des Gottesdienstes gewesen sein.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Kripo Idar-Oberstein unter 06781/5610 oder an jede andere Polizeidienststelle.