Bitburg: Auf der Suche nach der richtigen Methode

Bitburg: Auf der Suche nach der richtigen Methode

(har) Nach wie vor noch nicht entschieden ist, wie, wann und wohin die vermutlich 60 000 Kubikmeter Schlamm aus dem Biersdorfer Stausee entsorgt werden. Das Ablassen des Stausees mit anschießendem Abfahren des Schlamms würde vermutlich rund 1,2 Millionen Euro, das Zwischenlagern der Sedimente 1,1 Millionen und das Absaugen des Schlamms mittels Schwimmbagger rund 1,4 Millionen Euro kosten.

Mehr von Volksfreund