Bitburg: Kurzschluss führt zu Strom-Ausfall

Bitburg: Kurzschluss führt zu Strom-Ausfall

Ein Kurzschluss in einem 20 000-Volt-Kabel auf dem Gelände der amerikanischen Streitkräfte in Bitburg-Stahl hat am Mittwochmorgen zu einem Strom-Ausfall geführt.

Wie der Pressesprecher der RWE-Rhein-Ruhr in Trier, Rolf Lorig, auf TV-Anfrage mitteilte, habe dieser Kurzschluss dazu geführt, dass um 6.08 Uhr eine zweite Leitung außer Betrieb gesetzt worden sei. Die Versorgung war daraufhin in Stahl, Birtlingen, Messerich, Ingendorf, Rittersdorf, Wissmannsdorf, Hermesdorf, Wiersdorf und Biersdorf unterbrochen. Gegen 9.30 Uhr waren die meisten Orte wieder am Netz.

Mehr von Volksfreund