1. Region

Bitburg-Prüm: Kreissparkasse präsentiert gute Bilanz

Bitburg-Prüm: Kreissparkasse präsentiert gute Bilanz

Die Kreissparkasse Bitburg-Prüm ist mit dem Geschäftsjahr 2009 zufrieden. Trotz der allgegenwärtigen Finanzkrise hat sie ihr Ergebnis im Vergleich zum Vorjahr noch verbessern können.

(kah) Die Bilanzsumme liegt bei 1,242 Milliarden Euro und damit 2,3 Prozent höher als 2008. Auch die Kundeneinlagen (insgesamt 1,1 Milliarden Euro) haben um 2,7 Prozent zugenommen.

Dies sei auf das hohe Maß an Vertrauen zurückzuführen, das die Kunden in die Sparkasse setzen, sagt Sparkassen-Chef Ingolf Bermes. Ebenfalls positiv hat sich das Kreditgeschäft entwickelt: Die Sparkasse konnte ihr Kundenkreditvolumen um 4,8 Millionen Euro auf 757 Millionen Euro erhöhen. „Bei uns gibt es keine Kreditklemme – an uns scheitert keine wirtschaftlich vertretbare Investition“, sagt Bermes.

Landrat Joachim Streit betonte, dass 750.000 Euro des Gewinns, den die Kreissparkasse 2009 erwirtschaften konnte, dazu genutzt wurden, die Sparkassen-Stiftung und die Naturschutzstiftung aufzustocken. Mit Hilfe dieser Stiftungen werden gemeinnützige Projekte im Eifelkreis Bitburg-Prüm finanziert.