1. Region
  2. Bitburg & Prüm

1,5 Millionen Euro für Krankenhäuser

1,5 Millionen Euro für Krankenhäuser

Die Krankenhäuser des Marienhausklinikums Eifel in Bitburg, Gerolstein und Neuerburg sowie das St.-Joseph-Krankenhaus in Prüm erhalten in diesem Jahr pauschale Fördermittel in Höhe von 1 534 080 Euro.

Das hat die SPD-Landtagsabgeordnete Monika Fink mitgeteilt.
Mit dem Geld finanzieren die Krankenhäuser kleinere Baumaßnahmen sowie die Beschaffung von medizinischen Geräten oder Krankenhausbetten.
"Nach Angaben von Gesundheitsministerin Malu Dreyer bekommen die Krankenhäuser in Rheinland-Pfalz pauschale Fördermittel in Höhe von insgesamt 51,2 Millionen Euro", so Fink. Die pauschalen Fördermittel werden zusätzlich zu Fördermitteln für Investitionen gezahlt. red