1. Region
  2. Bitburg & Prüm

100 000 Pakete aus Bitburg für Notleidende

Spende : 100 000 Pakete für Notleidende

(red)  Katharina und Josef Hennes unterstützen seit mehr als 30 Jahren notleidende Menschen. Im Rahmen des Vereins zur Unterstützung notleidender Menschen sammeln die Eheleute Hilfsgüter.

Sie lagern die Güter im Keller ihres Hauses. Dort werden die Pakete verladen oder an eine Sammelstelle gebracht. Davon profitieren Menschen in Polen, Litauen, Rumänien, Kroatien und Simbabwe. Es wurden jährlich 2500 bis 3000 Pakete zusammengestellt. Unter Einbindung der Hilfsorganisationen haben Hilfsbedürftige Pakete erhalten. In vielen Jahren wurden  100 000 Pakete zu den Menschen geschafft. Jetzt ging wieder ein Container auf die Reise. Text.:Johannes Theisen, Bild: Klaus Burbach