1. Region
  2. Bitburg & Prüm

100 junge Musiker bilden sich fort

100 junge Musiker bilden sich fort

Auch in diesem Jahr richtet die Musikschule des Eifelkreises Bitburg-Prüm ihr traditionelles Herbstseminar aus, zu dem sich annähernd 100 junge Musiker gemeldet haben. Das Abschlusskonzert des Herbstseminar-Orchesters ist am Samstag, 13. Oktober, um 16 Uhr in der Stadthalle in Neuerburg.

Neuerburg. (red) Unter Leitung erfahrender Dozenten und Dirigenten werden beim Herbstseminar der Musikschule des Eifelkreises Bitburg-Prüm in Register- und Gesamtproben interessante Werke der Blasorchester-Literatur erarbeitet. Das Repertoire umfasst bearbeitete Werke aus dem klassischen Bereich, Originalwerke, Arrangements von Film- und Musicalmelodien sowie Märsche unterschiedlichsten Charakters. Die Musikschule des Eifelkreises Bitburg-Prüm möchte mit diesen Seminaren die Schüler weiterbilden - am Instrument und in der Literatur - und gleichzeitig die Musikvereine in der Region in ihrer vielfältigen Arbeit vor Ort und darüber hinaus unterstützen.Gerade in diesem Jahr ist die Breitenwirkung des Seminars enorm, so kommen die Schüler aus 30 Musikvereinen des Eifelkreises.Das Abschlusskonzert, zu dem die Einwohner bei freiem Eintritt eingeladen sind, findet in Zusammenarbeit mit dem Musikverein Neuerburg am Samstag, 13. Oktober, 16 Uhr, statt.