10.000 Schaden nach Einbruchsserie und weitere Diebstähle im Prümer Land

10.000 Schaden nach Einbruchsserie und weitere Diebstähle im Prümer Land

10.000 Euro Schaden nach Einbruchsserie, gestohlene Lebensmittel und ein geklautes Motorrad - Diese Bilanz zieht die Polizei Prüm nach dem Wochenende.

Eine Baustelle im Gewerbegebiet Dausfeld in Prüm, vier Steinbrüche in Oberlauch, Waxweiler und Wallersheim und eine Prümer Imbissbude: Eine Serie von Einbrüchen an diesen Orten beschäftigt nach dem Wochenende die Polizei Prüm. Hinzu kommt der Diebstahl eines Motorrollers in Jünkerath (Landkreis Vulkaneifel).

Auf einer Baustelle im Prümer Gewerbegebiet Dausfeld in der Rudolf-Diesel-Straße wurden mehrere Baucontainer
aufgebrochen. Ob etwas gestohlen wurde, steht noch nicht fest.

Bei einem Einbruch in einen Steinbruch in Oberlauch wurde ein Bürocontainer aufgebrochen und durchwühlt. Dort wurde ein geringer Bargeldbetrag gestohlen.

Auch vor den Wiegehäusern der Steinbrüche machten die Diebe keinen Halt. Sie hebelten Türen aus, beschädigten Rollläden sowie Fenster und durchwühlten Schränke - laut Polizei Prüm entstand ein Schaden von ca. 10.000 Euro. Während in Oberlauch und Wallersheim geringe Bargeldbeträge entwendet wurden, hatten in Waxweiler hatten die Diebe offenbar weniger Glück - hier fehlte laut Prümer Polizei nichts.

Ebenfalls beklaut wurde eine Imbissbude in Prüm, hier stahlen Diebe Getränke und Lebensmittel.

Auch in Jünkerath waren Diebe unterwegs, im Zeitraum von Sonntagabend bis Montagmittag wurde ein schwarzer Motorroller mit grünem Kennzeichen entwendet.

Hinweise zu allen Straftaten nimmt die Polizeiinspektion Prüm, 06551-9420, entgegen.

Mehr von Volksfreund