120 Teilnehmer im Euro-BBW

120 Teilnehmer im Euro-BBW

BITBURG. (red) Zu Beginn des neuen Schul- und Ausbildungsjahrs ist das Europäische Berufsbildungswerk (Euro-BBW) des Deutschen Roten Kreuz Landesverband Rheinland-Pfalz in Bitburg gut ausgelastet. 120 neue Teilnehmer aus ganz Deutschland sowie Belgien und Luxemburg haben ihre Ausbildung in der Südeifel begonnen.

49 Teilnehmer bereiten sich über "Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen" mit einer Dauer von meist elf Monaten auf eine Berufsausbildung oder einen Einstieg in den allgemeinen Arbeitsmarkt vor. 56 Auszubildende haben einen in der Regel dreijährigen Ausbildungsvertrag in einem der 15 Ausbildungsgänge des Euro-BBW in sechs Berufsfeldern abgeschlossen. Erstmals wird das Berufsbild "Kaufmann/-frau für Tourismus und Freizeit" angeboten. Die anderen Teilnehmer absolvieren vier- bis zwölfwöchige Berufsfindungs- und Arbeitserprobungsmaßnahmen.

Mehr von Volksfreund