1. Region
  2. Bitburg & Prüm

1300 Euro für die Ukraine von Prümer und Habscheider Kindern

Hilfsaktion : Schüler überreichen Spende für die Ukraine

(red) 1300 Euro für Prümer Ukraine-Hilfsaktionen haben die  Schulgemeinschaft der Astrid-Lindgren-Schule  Prüm und Habscheider Kinder zusammengebracht. Wegen des Kriegs gegen die Ukraine haben sie ein besonderes Friedenszeichen gesetzt: Auf dem Schulhof wurden  Lieder gesungen und Luftballons mit Segenswünschen steigen gelassen.

Dazu wurde mit farbigen Tüchern ein Friedenszeichen gelegt.

Aus dem Waffelverkauf an diesem Tage kamen  800 Euro zusammen. Auch die Kommunionkinder aus Habscheid organisierten einen Waffelverkauf. Dabei kamen 500 Euro zusammen.

Die 1300 Euro wurde an Wolfgang Bormann, einer der Organisatoren von „Gemeinsam-Helfen Eifel-Prüm“, die Hilfstransporte in die Ukraine durchführt und Menschen aus dem Kriegsgebiet in die Eifel bringt, überreicht.