1. Region
  2. Bitburg & Prüm

15-Jähriger fährt mit Mofa und ohne Fahrerlaubnis 80 km/h zu schnell

15-Jähriger fährt mit Mofa und ohne Fahrerlaubnis 80 km/h zu schnell

Der junge Verkehrssünder war nicht nur 80 km/h zu schnell, er verstieß noch gegen zwei weitere Gesetze.

Als der 15-jährige Mofafahrer am Donnerstag gegen 16.40 Uhr in der Obersteiner Straße die Polizei sah, wendete er sofort. Doch die Polizisten aus Idar-Oberstein verfolgten den Jugendlichen und konnten ihn in einer Sackgasse stellen.
Der 15-Jährige hatte keine Mofa-Prüfbescheinigung hatte. Außerdem hatte er ein Versicherungskennzeichen aus dem Jahre 2009an dem Zweirad angebracht. Als wäre das nicht genug, war der junge Verkehrssünder auch noch mit 80km/h zu schnell unterwegs.
Er wurde an seine Mutter überstellt. Nun muss er sich wegen "Fahren ohne Fahrerlaubnis", Urkundenfälschung und Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz verantworten.