1. Region
  2. Bitburg & Prüm

20 Azubis starten bei der Postniederlassung Koblenz

Beruf : 20 Azubis starten bei der Postniederlassung Koblenz

(red) 20 junge Azubis haben ihre Ausbildung bei der Deutschen Post in Koblenz und Trier begonnen: 14 als Fachkräfte für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen sowie eine Kauffrau für Spedition und Logistik, zwei Kauffrauen für Büromanagement, zwei Berufskraftfahrer und ein Mechatroniker.

Ihre Ausbildungsstätten sind unter anderem in Saarburg, Bitburg, Wittlich, Mülheim und Trier. Anke Pode­win (Zweite von rechts) begrüßte zusammen mit den Abteilungsleitern und Ausbildern die neuen Postlerinnen und Postler am Briefzentrum in der Carl-Spaeter-Straße. Sie ist Leiterin der Niederlassung Koblenz und damit zuständig für die Postleitzahlenregionen 54 und 56. „Trotz der Pandemie ist es uns, der Deutschen Post, gelungen, wirtschaftlich zuzulegen und Arbeits- sowie Ausbildungsplätze zu schaffen. Mein Versprechen: Jeder, der sich bei uns bewährt, erhält auch einen Arbeitsplatz“, sagte Pode­win. Foto: Deutsche Post DHL Group