1. Region
  2. Bitburg & Prüm

25 000 mal Eifeler Quellendreieck

25 000 mal Eifeler Quellendreieck

STADTKYLL/BLANKENHEIM/NETTERSHEIM. (red) Das Unterkunftsverzeichnis der Ferienregionen Oberes Kylltal, Blankenheim und Nettersheim ist in einer Auflage von 25 000 Stück erschienen. Die drei Eifeler Quellenorte von Ahr, Erft und Kyll bieten damit erstmals ein gemeinsames Verzeichnis der Unterkünfte für Touristen an.

Seit Mitte des vergangenen Jahres kooperieren die Ferienregionen Oberes Kylltal, Blankenheim und Nettersheim als touristische Arbeitsgemeinschaft "Eifeler Quellendreieck an Ahr, Erft und Kyll" auf dem touristischen Sektor. Zum Beginn der touristischen Saison steht, wie jedes Jahr, die Planung und die Vorbereitung für die Prospekte und Broschüren an. Die Info-Broschüren der Ferienregionen müssen in punkto Öffnungszeiten touristischer Attraktionen, Telefonnummern so wie über das Angebot der örtlichen Gewerbetreibenden und Unterkunftsbetriebe auf Vordermann gebracht werden. Kooperation heißt im "Eifeler Quellendreieck", dass nun erstmals ein gemeinsames Unterkunftsverzeichnisses für den Bereich der Touristischen Arbeitsgemeinschaft (TAG) herausgegeben wird. Statt der bislang üblichen drei Broschüren, können sich Urlauber nun in einem Unterkunftsverzeichnis informieren. Die Auflage beträgt 25 000 Stück. Die Broschüre beinhaltet sowohl allgemeine Informationen als auch Bilder der Unterkünfte sowie eine Übersicht aller touristischen Betriebe. Das Unterkunftsverzeichnis "Eifeler Quellendreieck an Ahr, Erft und Kyll" ist eine umfangreiche Informationsquelle für alle Freizeitbereiche und die Unterkunftsbetriebe in der Ferienregion. Erhältlich ist die neue Broschüre ab sofort bei den Tourist-Informationen im Bereich der Touristischen Arbeitsgemeinschaft "Eifeler Quellendreieck an Ahr, Erft und Kyll": Tourist-Information Oberes Kylltal in Stadtkyll, Telefon 06597/2878, Mail: touristinfo.obereskylltal@t-online.de Bürger- und Verkehrsbüro Blankenheim, Telefon 02449/87222-87224, Mail: verkehrsbuero@blankenheim-ahr.de, Tourist-Information im Naturschutzzentrum Eifel in Nettersheim, Telefon 02486/1246, Mail: nettersheim@eifel-online.de Weiterhin liegt die neue Broschüre der touristischen Arbeitsgemeinschaft bei Museen, Behörden und in Geschäften und Banken aus.