25 Jahre bei der Volksbank

25 Jahre bei der Volksbank

Prüm. (red) 25 Jahre bei der Volksbank Eifel-Mitte - dieses Jubiläum feierte Rainer Berlingen. Mit einem Arbeitsvertrag in der Tasche betrat das heutige Vorstandsmitglied 1984 die damalige Volksbank Gerolstein - und prägte sie seitdem entscheidend.

Für den Aufsichtsrat und die Kollegen war das Jubiläum Anlass, dem Bankleiter Dank zu sagen. Michael Simonis, der mit dem Jubilar seit zwei Jahren im Vorstand zusammenarbeitet, betonte vor allem das Zwischenmenschliche: "Es macht Spaß, mit ihnen zu arbeiten, und es ist ein gutes Gefühl, als jüngerer Vorstand einen so erfahrenen und kompetenten Kollegen an der Seite zu haben." Er kenne ihn als verlässlichen und konsequenten Menschen, der immer die Interessen der Kunden, aber auch der Mitarbeiter und des Unternehmens im Sinn habe.

"Ihr beständiger Einsatz hat viele erfolgreiche Geschichten geschrieben", resümierte Simonis. 1987 wurde Berlingen Prokurist. Drei Jahre später ernannte ihn der Aufsichtsrat zum Vorstandsmitglied der Volksbank Hillesheim-Gerolstein. Berlingen ist Mitglied zahlreicher Gremien im genossenschaftlichen Finanzsektor.

Mehr von Volksfreund