25 Jahre Pferdesport

Der Reitverein Prümer Land widmet sich seit einem Vierteljahrhundert dem Pferdesport. 85 Mitglieder zählt der Verein. Am vergangenen Wochenende haben die Pferdesportler ihr 25-jähriges Jubiläum gefeiert.

Prüm. (red) Der Reitverein Prümer Land hat am vergangenen Wochenende sein 25-jähriges Vereinsjubiläum gefeiert. Im Mittelpunkt stand dabei eine Präsentation der langwährenden Vereinstätigkeit und der Höhepunkte im Vereinsgeschehen. Für seine großen Verdienste um die Vereinsarbeit im Reitverein Prümer Land wurde Werner Arens mit der "Goldenen Ehrennadel" ausgezeichnet. Karl-Heinz Thommes führte das Publikum in einem Vortrag mit Bildern, humorvollen Worten und zahlreichen Anekdoten durch die Vereinsgeschichte. Die Coverband "Slatbush" sorgte für musikalische Unterhaltung. Ein Vierteljahrhundert zeigt der Verein jetzt Flagge im Prümer Land. Zu den Großereignissen wie Pferdemarkt oder Wanderreitertreffen strömen Tausende von Teilnehmern, Freunden und Besuchern in die Waldstadt, um Anteil zu nehmen am bunten Vereinsgeschehen.

85 aktive Mitglieder zählt der Jubiläumsverein, angeführt wird er von seinem Vorsitzenden Werner Arens. Auch die Jugendarbeit wird groß geschrieben - hier leistet Martina Nahrings wertvolle Förderarbeit. Turniere, Wanderreiten und Westernreiten gehören zum lebhaften Vereinsgeschehen. Jährliche Höhepunkte sind die beiden Pferdemärkte, die allein etwa 10 000 Besucher in die Waldstadt locken. 150 Pferde aller Rassen, kühne und elegante Vorführungen machen den Markt weithin beliebt und bekannt.