1. Region
  2. Bitburg & Prüm

250 Schülern wurde der Vormittag versüßt

Bildung : Gastronom besucht Realschule plus

(red) Die Otto-Hahn-Realschule plus in Bitburg hat einen Lichtblick im durch die Corona-Pandemie eingeschränkten Schul­alltag erlebt: Thomas Herrig vom Meckeler Gasthaus Herrig verwöhnte zusammen mit seiner Praktikantin Alina aus der neunten Klasse die Schüler mit frisch zubereiteten Crêpes.

Thomas Herrig vom Meckeler Gasthaus Herrig verwöhnte zusammen mit seiner Praktikantin Alina aus der 9. Klasse die Schüler mit frisch zubereiteten Crêpes. Foto: Otto-Hahn-Realschule plus Bitburg
Thomas Herrig vom Meckeler Gasthaus Herrig verwöhnte zusammen mit seiner Praktikantin Alina aus der 9. Klasse die Schüler mit frisch zubereiteten Crêpes. Foto: Otto-Hahn-Realschule plus Bitburg

Hierzu hatte Alina 180 Eier, neun Kilo Mehl, zehn Liter Milch und ein Kilo Zucker zu Teig verarbeitet. Das reichte für 250 Schüler der achten und zehnten Klassen sowie einige Lehrer und Schulleiter Torben Wendland. Die überraschten Schüler und Lehrkräfte dankten es Alina begeistert. Weitere Bilder gibt es auf www.volksfreund.de. Foto: Otto-Hahn-Realschule plus