1. Region
  2. Bitburg & Prüm

28 Altenpflegerinnen und Altenpfleger haben Prüfungen bestanden

Gesundheit : 28 neue Altenpflegerinnen und Altenpfleger

(red) Erstmals, seit es die Altenpflegeausbildung in modularisierter Form an der Berufsbildenden Schule Prüm gibt, haben alle 28 Schülerinnen und Schüler ihre schriftlichen, mündlichen und praktischen Prüfungen bestanden – und das unter den erschwerten Bedingungen der Corona-Krise.

Für sechs der Absolventinnen und Absolventen der Klasse FSA 17 ist Deutsch nicht ihre Muttersprache.

Bestanden haben: 

Irene Breidenbach, Haus Katharina, Daun

Lea Disch, Altenheim Herz Jesu, Waxweiler

Carina Etscheidt, Seniorenheim St. Ambrosius, Irrel

Mariana Fahim, Haus Burgberg, Lissendorf 

Tina-Michelle Goebelet, Seniorenheim St. Ambrosius, Irrel

Saskia Haus, Altenheim St. Elisabeth, Prüm

Michelle Heift, Altenheim St. Peter, Habscheid

Jacqueline Hoffman, Maternus-Stift, Gerolstein

Lea-Marie Hoffmann, DRK Prüm

Janet Husch, Pflegedienst Michels, Bleialf

Nina Illies, Pflegedienst Michels, Bleialf

Nina Jänen, Altenheim St. Peter, Habscheid

Sabrina Korn, Caritas Prüm

Janina Kotz, Altenheim Herz-Jesu, Waxweiler

Susanne Loose, Seniorenhaus St. Josef, Balesfeld

Patricia da Rochas Marques, Reaktiv, Bitburg

Lena Müller, Caritas Prüm

Pia Pesch, Altenheim St. Elisabeth, Prüm

Sabrina Post, DRK Prüm

Stephanie Reuter, Reaktiv, Bitburg

Joanna Roderich, Seniorenhaus Berghof, Neuerburg

Sharlene Schäfer, Altenheim Marienhof, Speicher

Mara Schmitz, St.-Vinzenz-Haus, Körperich

Gertrud Strehl, Altenheim St.Elisabeth, Prüm

Darja Theisen, Altenheim Marienhof, Speicher

Michèle Weber, Seniorenhaus St. Josef, Balesfeld

Izabela Wrzeszcz, Caritas Prüm

Bishoy Younan, Eifelhaus Bitburg