1. Region
  2. Bitburg & Prüm

30 Jahre Ferienfreizeiten mit Zik-Zak-Tours aus Bollendorf

Jubiläum : Jubiläum für Angebot der Bollendorfer Pfadfinder

(red) Vor 30 Jahren bot Zik-Zak-Tours, die Freizeitabteilung des Fördervereins Pfadfinder Bollendorf, ihre ersten Reisen an: Freizeiten, bei denen Kindern und Jugendlichen die Schönheiten Europas gezeigt wurden.

 Die Teilnehmer der Ferienfreizeit am Lago Maggiore (Italien) im Juni 1991 mit den Leiterinnen und Leitern Heinz Poß, Christiane Reichert, Elmar Reichert, Claudia Reichert und Alfred Blasen.
Die Teilnehmer der Ferienfreizeit am Lago Maggiore (Italien) im Juni 1991 mit den Leiterinnen und Leitern Heinz Poß, Christiane Reichert, Elmar Reichert, Claudia Reichert und Alfred Blasen. Foto: Förderverein Pfadfinder Bollendorf
 Die Teilnehmer der Ferienfreizeit auf Sylt Ende Juli 1991 mit den Leiterinnen und Leitern Erich Theis, Gabi Spartz, Susanne Hartmann, Ute Leinen und Ingo Zwank.
Die Teilnehmer der Ferienfreizeit auf Sylt Ende Juli 1991 mit den Leiterinnen und Leitern Erich Theis, Gabi Spartz, Susanne Hartmann, Ute Leinen und Ingo Zwank. Foto: Förderverein Pfadfinder Bollendorf

Auch Winter- und Städtetouren standen und stehen auf dem Programm. Ausgebildete Jugendgruppenleiter organisieren sie nach wie vor ehrenamtlich.