300 Festmeter Holz stehen in Bitburg zum Verkauf

Bitburg : 300 Festmeter Holz stehen zum Verkauf

(red) Eine Brennholzversteigerung findet statt auf den Gemarkungen Bitburg Bedhard am Samstag, 15. Dezember, um 9 Uhr.Treffpunkt ist an der Hauptschneise Bitburg – Bedhard, Einfahrt zu den ehemaligen amerikanischen Einrichtungen an der B 50 Richtung Oberweis.

Bereits gefällte und entastete Bäume werden am befestigten Weg bereitgestellt und versteigert. Die Versteigerung erfolgt öffentlich, Zuschläge werden an den Meistbietenden erteilt. Die maximale Zuschlagsmenge liegt bei rund  20 Festmetern (entspricht etwa  29 Raummeter) pro Versteigerung und anwesender Person. Vor der Versteigerung werden Bieterkarten verteilt. Diese sind vom Bieter auszufüllen und dienen nach Zuschlag als Grundlage zur Rechnungserstellung. Die Rechnung über die ersteigerte Holzmenge wird per Post zugestellt. Es kommen etwa 300 Festmeter zum Verkauf.

Info:  www.bitburg.de

Mehr von Volksfreund