350 Besucher BEI BENEFIZKONZERT DES Musikkorps der Bundeswehr

350 Besucher BEI BENEFIZKONZERT DES Musikkorps der Bundeswehr

Der Musikverein Harmonia Holsthum hatte zu einem Benefizkonzert mit dem Musikkorps der Bundeswehr in die Bitburger Stadthalle eingeladen. Rund 350 Besucher lauschten den 60 Musikern mit ihrem Dirigenten Oberstleutnant Christoph Scheibling.

Sie erlebten ein anspruchsvolles Konzert der Musiker in Uniform.
Diese sind seit mehr als 50 Jahren musikalische Botschafter der Streitkräfte, haben sich zu einem der renommiertesten Orchester für konzertante Blasmusik entwickelt und setzen Standards in der Blasmusikszene.
Das Orchester gastierte zum zweiten Mal auf Einladung der Holsthumer Musiker in Bitburg. Begünstigter der diesjährigen Benefizveranstaltung ist die Jugendfeuerwehr Holsthum.
(RH)/TV-FOTO: AGENTUR HÖSER