40 Finger auf 224 Tasten

BLEIALF. (red) Das dritte Konzert der Reihe "Bleialfer Kirchenmusik 2006" beginnt am Sonntag, 8. Oktober, um 17 Uhr in der Pfarrkirche Bleialf. Die Zuhörer erwartet ein außergewöhnlicher Hörgenuss mit den vier Organisten Regionalkantor Christoph Schömig (Prüm), Bezirkskantor Lutz Brenner (Bad Ems), Thomas Hoepp (Mainz) und Dekanatskantor Volker Krebs (Bleialf).

Neben bearbeiteten Werken von Johann Sebastian Bach erklingt ein Tango von Thomas Ross, an dem alle vier Organisten gleichzeitig an einer Orgel spielen. 40 Finger bedienen 224 Tasten. Der Eintritt zu diesem Konzerterlebnis ist frei.

Mehr von Volksfreund