Stadtentwicklung 48 Wohnungen mitten in der Stadt

Bitburg · Der den Wohnpark St. Maximin in Bitburg entsteht.

 Noch Baustelle, bald Wohnpark: Blick auf den Bereich Saarstraße-Mötscher Straße in Bitburg. Foto: Rudolf Höser

Noch Baustelle, bald Wohnpark: Blick auf den Bereich Saarstraße-Mötscher Straße in Bitburg. Foto: Rudolf Höser

Foto: Rudolf Höser

Das Fundament ist da, jetzt geht es auf der Baustelle, die mitten in Bitburg zwischen Mötscher und Saarstraße liegt, aus dem Boden. Auf dem Grundstück baut die Firma Eifel-Haus Dockendorf den Wohnpark St. Maximin. In insgesamt vier Gebäuden entstehen 48 Wohnungen, Studios und Penthouse-Wohnungen in Größen von 55 bis 156 Quadratmetern. Für die weitere Entwicklung des Umfelds könnte der Wohnpark die Initialzündung sein. Die Fertigstellung ist für 2022 geplant. Mehr als die Hälfte der neuen Wohnungen istbereits verkauft.

Foto: Rudolf Höser

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort