1. Region
  2. Bitburg & Prüm

500 000 Euro für fünf Gemeinden der Region

500 000 Euro für fünf Gemeinden der Region

Das Land fördert die Stadtentwicklung im Eifelkreis Bitburg-Prüm mit 500 000 Euro. Neuerburg, Irrel, Bollendorf, Arzfeld und Waxweiler erhalten jeweils 100 000 Euro Städtebauförderungsmittel aus dem Bund-Länder-Programm "Ländliche Zentren - Kleinere Städte und Gemeinden", wie Nico Steinbach (MdL) mitgeteilt hat.

Damit können städtebauliche Projekte umgesetzt werden. In Irrel wurde bei einer Bestandsaufnahme etwa bemängelt, dass Sitzgelegeneheiten im Ort fehlen. red